Home
Kennzahlen verwalten
IT-Kennzahlensystem
Kenzzahlen anlegen
Kennzahlen auswerten
Kennzahl-Aktionen
Formelgenerator
wie realisieren?
Kontakt-Formular
Impressum
Kennzahlenliteratur

Vielleicht haben Sie auch schon einige der Erfahrungen gemacht: Kennzahlen sind nicht exakt definiert (z.B. ROI ohne oder mit Steuern),  DB vom Brutto- oder Nettoerlös gerechnet, keine klare Trennung zwischen Finanz-, Kunden-, Prozess- und Innovationsperspektive. Kosten minimiert statt DB maximiert. Kein Zugriff auf Kennzahlen oder nur mit Medienbrüchen (Isolierte EXCEL-Sheets). Schubladenarchivierung. Wenn der ETL-Prozess im Data Warehouse startet, sollten diese Fehler bereinigt sein. Wenn Benchmark-Projekte starten, sollten die Leistungsmaßstäbe eindeutig definiert sein.

 

Stattdessen der einfachere und effektivere Kennzahlenprozess: 

 

 

 

 

 

Top

Prof. Jürgen Bauer  | bauer-controlling@t-online.de